Vereinsmeisterschaften 2021

 
 

 

          Ausschreibung für die Vereinsmeisterschaften 2021
                   der Tennisgemeinschaft Parkstein

 

Die Corona-Lage hat sich Gott sei Dank ein bisschen entspannt, so dass wir langsam wieder über die ein oder andere TG-Veranstaltung nachdenken können (natürlich immer abhängig von der aktuellen Lage und den geltenden Corona-Regeln)!

Auf jeden Fall sollen wieder unsere alljährlichen Vereinsmeisterschaften durchgeführt werden!

Auf unserer Homepage www.tg-parkstein.de ist ein Portal freigeschaltet, in dem ihr euch für diese Meisterschaften anmelden könnt.

Die Anmeldungen erfolgen wie im letzten Jahr ausschließlich online!  (Hier anmelden)

Meldeschluss ist 11.07. um 18 Uhr, ab diesem Zeitpunkt ist das Anmeldeformular abgeschaltet!

Wir hoffen, dass  wieder möglichst viele unserer Mitglieder mitmachen, damit endlich richtig Leben auf unseren Plätzen herrscht!

Gespielt werden folgende Wettbewerbe (natürlich immer eine ausreichende Teilnehmerzahl vorausgesetzt):

 

 

Ergebnisse sind bitte sofort nach dem Spiel vom jeweiligen Sieger in die Liste im Aushang einzutragen und bitte an den Webmaster mit Mail melden!  

Während die Doppelwettbewerbe nach dem bewährten Muster wie in den Vorjahren durchgeführt werden (also zusammengeloste Partner, bei den Herren jeweils ein Mannschafts- und ein Hobbyspieler zusammen), werden die Einzelwettbewerbe aufgrund der guten Erfahrung des letzten Jahres erneut zunächst in einer Gruppen-phase ausgespielt, d.h. die Teilnehmer werden erst (je nach Teilnehmerzahl) in mehrere Gruppen verteilt, in denen jeder gegen jeden spielt. Nach Beendigung der Gruppenphase wird in einer K.o.-Runde der jeweilige Vereinsmeister ausgespielt. Haben sich in einem Wettbewerb mehr als 10 Spieler angemeldet, dann beginnen wir mit dem Viertelfinale, in dem z.B. der Erste der einen Gruppe gegen den Vierten der anderen Gruppe spielt, der Zweite gegen den Dritten usw.! Sind 10 oder weniger Teilnehmer gemeldet, wird gleich mit dem Halbfinale begonnen, wo dann der Erste der einen Gruppe gegen den jeweils Zweiten der anderen Gruppe spielt. Melden sich fünf oder weniger Spieler für einen Wettbewerb an, dann wird lediglich eine einfache Runde jeder gegen jeden gespielt ohne anschließende K.o.-Runde.

Die Endspiele sollen nach Möglichkeit alle an einem Tag im September ausgetragen werden, um ein richtiges Turnier-Feeling zu erzeugen und anschließend gleich die Pokale überreichen zu können. Dies gilt natürlich unter der Voraussetzung, dass Corona dies dann auch zulässt! Einen genauen Termin dafür legen wir zu gegebener Zeit noch fest.

Die Vorrunden- und K.o.-Runden-Spiele müssen aber spätestens bis zum Wochenende 11./12.09.2021 gespielt sein!

Eine genaue Frist zur Beendigung dieser Matches wird bekanntgegeben, sobald die einzelnen Paarungen feststehen.

Die Auslosung für die jeweiligen Wettbewerbe wird am Sonntag, den 11.07. um     19 Uhr im Tennisheim vorgenommen.

Ab 12.07. können die Spiele dann starten!

Die jeweiligen Spielergebnisse sind mit dem Formular auf der jeweiligen Seite des Bewerbes (nach der Auslosung) im Internet nach dem jeweiligen Spiel bitte zu melden damit die Übersicht über das Turnier gewährtleistet werden kann!

Turnierleitung:  Peter Amberger

Oberschiedsrichter:  Hans Gschrey, Peter Amberger

Bälle:  Die Spieler müssen sich selbst um Ihre Bälle kümmern.

Sonstiges:
Gehen bei einem Einzel oder Doppelwettbewerb weniger als 8 Meldungen ein, wird dieser Wettbewerb nicht ausgetragen oder es werden ggf. Disziplinen zusammengelegt.
Die Turnierteilnehmer haben zu jedem Wettspiel pünktlich zu erscheinen.
Nach einer Wartezeit von 10 Minuten ist ein nicht spielbereiter Spieler ausgeschieden.
Die Einspielzeit soll 10 Minuten nicht überschreiten.
Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, die Turnierordnung zu ändern oder zu ergänzen.
Mit Abgabe der Nennung erkennt der Teilnehmer die Turnierordnung an.

 

Parkstein, 12.06.2021

Peter Amberger

© Horst Ullmann