Home
                  Vereinsmeisterschaften 2017
 

 

          Ausschreibung für die Vereinsmeisterschaften 2017
                   der Tennisgemeinschaft Parkstein

 

1. Austragungszeitraum
1. Runde: 17.07. bis 30.07.2017 (Ausnahmen ausschließlich nur mit Genehmigung der Turnierleitung möglich)
2. Runde: 30.07. bis 13.08.2017 (Ausnahmen ausschließlich nur mit Genehmigung der Turnierleitung möglich)
weitere Runden können dann in den Sommerferien gespielt werden.
Endspiele finden komplett am Wochenende 16.-17.09.2017 statt!
2. Spielbeginn
Werktags                         jeweils 17.00 Uhr, oder nach Absprache
Samstag und Sonntag       jeweils 10.00 Uhr
3. Meldeschluss und Aushang der Spielpläne
Anmeldung durch Eintrag in die aushängenden Listen oder über unsere Internetseite.

Hier zum Anmeldeformular!
Meldeschluss, Sonntag 16.07.2017 um 18:00 Beginn der Auslosung.
Aushang der Spielpläne ab Sonntag, den 17.07.2017 am Tennisheim und auf unserer Internetseite
4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der Tennisgemeinschaft

5. Altersklassen
Damen (Einzel)
Herren unter 40 (Einzel)
Herren über 40 (Einzel)
Knaben 14
Junioren 18

Midcourt  U10 (wird an einem Tag
                        separat ausgetragen)

Damen (Doppel)
Herren (Doppel)
Mixed (Doppel)
Bei den Herren Doppel wird dieses Jahr jedem Mannschaftsspieler ein Hobbyspieler zugelost! Also bitte eintragen alles andere entscheidet das Los!
6. Turnierleitung
Peter Amberger
7. Oberschiedsrichter
Hans Gschrey, Peter Amberger
Wenn sich Teilnehmer über ein Spiel ohne Schiedsrichter einigen, kann ohne Schiedsrichter gespielt werden. Als Schiedsrichter werden von der Turnierleitung ggf. Teilnehmer eingeteilt. Jeder Turnierteilnehmer ist grundsätzlich verpflichtet, einmal als Schiedsrichter ein Spiel zu leiten. Wer sich ohne wichtigen Grund weigert ein Spiel zu leiten, kann von der Turnierleitung vom weiteren Wettbewerb ausgeschlossen werden
8. Bälle
Die Spieler müssen sich selbst um Ihre Bälle kümmern.
9. Sonstiges
Gehen bei einem Einzel oder Doppelwettbewerb weniger als 8 Meldungen ein, wird dieser Wettbewerb nicht ausgetragen oder es werden ggf. Disziplinen zusammengelegt.
Gesetzt werden bei diesem Turnier nur die letztjährigen Finalisten.
Die ersten Runden müssen ohne Ausnahmen bis zu den festgesetzten Terminen gespielt sein, alle weiteren können während der Ferien bis zum 14.09.2017 abgeschlossen werden. Die Endspiele werden dann geschlossen am Wochenende 16.-17.09.2017 durchgeführt!
Ausnahmen hiervon kann nur die Turnierleitung genehmigen und müssen dort beantragt werden. Spieler, die ohne entsprechenden Antrag bis zu den o.g. Terminen ihre Spiele nicht ausgetragen haben, werden vom weiteren Wettbewerb ausgeschlossen.

Die Turnierteilnehmer haben zu jedem Wettspiel pünktlich zu erscheinen.
Nach einer Wartezeit von 10 Minuten ist ein nicht spielbereiter Spieler ausgeschieden.
Die Einspielzeit darf 10 Minuten nicht überschreiten.
Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, die Turnierordnung zu ändern oder zu ergänzen.
Mit Abgabe der Nennung erkennt der Teilnehmer die Turnierordnung an.
 
Parkstein, 30.06.2017

Peter Amberger

© Horst Ullmann